>
Ich mag Talentshows

Ich mag Talentshows

Мы и мир

Geschrieben von Katharina Bertina am 9. April 2018

Der Abend endete mit der Einweihung der neuen Frühlingsschule vom Film und TV-Journalismus und bunter Talent-Show „Ich mag“.

Für eine einleitende Anweisung hat die Direktorin der Schichte des Camps Tatyana W. den Moderator Andrey Gichkow Nikitchenko und Alexander W. Potopyak eingeladen.

Die erste, die sich mit ihrer Nummer meldete, war Dominika Fedyaeva. Sie las ein Gedicht mit dem Titel „Frühling“, verfasst von ihrem Großvater Leonid Adolfovich Pronewich.

Nach Dominika sprach der Moderator. Andrei las ein militärpatriotisches Gedicht „Wollen Russen Kriege?“.

Katja Yakovivskaya sagte, „im gleichen Atemzug mit einem Blick und Platzierung hat Andrei das Gedicht gelesen. Seine letzte Geste fesselte mich – er zeigte mir seinen Händen, so dass das Publikum anfing ihn zu applaudieren.“

Mädchen aus dem 5. Zimmer – Katya,Vasilina und Yunna erfanden zu diesem Zeitpunkt eine gesellschaftlich wichtige Szene, die den Namen „Degradation Spinner“ hatte. Sie war ohne Worte, aber das hinderte uns nicht daran, den ganzen Sinn der Idee zu verstehen.

Am Ende der Feier hielt Nastya Kolosova eine Rede. Sie sprach über einige ihrer Talente und präsentierte uns ein Spiel auf der Ukulele.

Количество просмотров: 58
Комментарии (0)
×

Авторизация

E-mail
Пароль
×

Регистрация

ИМЯ,
ФАМИЛИЯ
Дата 
рождения
Регион
E-mail
Пароль
Повторите пароль
×
×
×